Schriftgröße
Die Größe der Schrift und der Grafiken lässt sich sehr einfach über den Browser vergrößern oder verkleinern. Dazu einfach die STRG/CTRL-Taste gedrückt halten (Mac: ⌘-Taste) und dann die Taste [+] (Plus) zum Vergrößern oder [–] (Minus) zum Verkleinern drücken. Mit der Kombination STRG (Mac: ⌘-Taste) und 0 (Null) wird die Schriftgröße wieder auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt.

[×] schließen

Einblicke in die Klinik

SCHON GEWUSST? #2 – Was ist der Unterschied zwischen Psychologe und Psychiater?
Sehr kurz erklärt: Ein Psychologe studiert Psychologie, eine Psychiaterin Medizin. Die ...
Mehr lesen
MARTIN HOLTMANN ERKLÄRT #3: Medikamente: Sinn, Unsinn, Vorurteile – und die Realität
Die gute alte Kopfschmerztablette ist das wahrscheinlich am weitesten verbreitete und ...
Mehr lesen
SCHON GEWUSST? #1 – Forschung zu Übergewicht und Adipositas
Krankhaftes Übergewicht, die sogenannte Adipositas, ist ein sehr belastendes Phänomen für die ...
Mehr lesen
MARTIN HOLTMANN ERKLÄRT #2: Gesellschaftliche und individuelle Akzeptanz psychischer Probleme als „echte Krankheiten“
So schockierend dieses Ereignis für viele damals auch war: Die Berichterstattung über den ...
Mehr lesen
5 FRAGEN AN… #2: Kaufmännischer Direktor Peter Eltrop
Herr Eltrop, die Gesellschaft, in der wir leben, hat sich in den letzten Jahrzehnten verändert. ...
Mehr lesen
MARTIN HOLTMANN ERKLÄRT #1: Veranlagung, Familie, Umwelt: Der „systemische Ansatz“ der LWL-Uniklinik Hamm
Psychische Krankheiten entstehen nie „einfach so“ und nie isoliert. Sie erwachsen aus einem ...
Mehr lesen
FÜNF FRAGEN AN… #1: Pflegedirektor Thomas Linnemann
Herr Linnemann, eine psychiatrische Klinik wie die LWL-Uniklinik Hamm ist eine medizinische ...
Mehr lesen
Umbau im Kopf: Was während der Pubertät im Gehirn von Jugendlichen geschieht
Jugendliche sind anfälliger für psychische Erkrankungen als Erwachsene. Der Grund liegt im Kopf ...
Mehr lesen
Generationenwechsel, Alter, andere Krankheitsbilder: Herausforderungen für das Personal in der Kinder- und Jugendpsychiatrie
Mit jungen Patientinnen und Patienten zu arbeiten, die psychisch krank sind, kann eine sehr ...
Mehr lesen
SCHWERPUNKTE #5 (2/2): Tiergestützte Therapie: Schmusen, spielen, angenommen sein (Audioslideshow)
Die Kommunikation zwischen Tieren funktioniert ganz anders als die zwischen Menschen. Deshalb ...
Mehr lesen
SCHWERPUNKTE #7 (2/3): Behandlung von Essstörungen – Interview mit Prof. Dr. Tanja Legenbauer
SCHLANK SEIN UM JEDEN PREIS | Etwa ein Fünftel aller Elf- bis 17-Jährigen in Deutschland ...
Mehr lesen
SCHWERPUNKTE #7 (1/3): Behandlung von Esssstörungen – Anna und die andere Sicht
Anna wog 30 Kilogramm, als sie in die LWL-Uniklinik Hamm kam. Sie hat Anorexie, eine psychische ...
Mehr lesen
FRÜHER UND HEUTE #5: Von der „Erziehungseinrichtung“ zur psychiatrischen Fachklinik
1977, zwölf Jahre nach Eröffnung des neuen Gebäudes an der Heithofer Allee, hatte die Klinik ...
Mehr lesen
SCHWERPUNKTE #6 (1/2): Forschung für bessere Therapien – Tiefer Einblick
Die Forschung spielt eine große Rolle an der LWL-Uniklinik Hamm. Das Team um Prof. Dr. Dr. ...
Mehr lesen
SCHWERPUNKTE #5 (1/2): Einblicke in Fachtherapien – Vernetzt therapieren
Sich in etwas vertiefen, kreativ sein, Neues dazulernen, etwas erschaffen, spielerisch soziale ...
Mehr lesen
FRÜHER UND HEUTE #4: Der Neubau der Klinik im Jahr 1965
An der Heithofer Allee nimmt die LWL-Uniklinik Hamm 1965 ihre Arbeit auf. Der damalige Neubau ...
Mehr lesen
SCHWERPUNKTE #4 (2/2): Psychiatrische Therapien – Die dialektisch-behaviorale Therapie (DBT)
Es gibt Jugendliche, die nicht ausreichend gelernt haben, ihre Gefühle differenziert ...
Mehr lesen
SCHWERPUNKTE #4 (1/2): Psychiatrische Therapien
Jeder Mensch ist Teil eines komplexen Systems. Das ist die Grundannahme aller Therapiekonzepte ...
Mehr lesen
FRÜHER UND HEUTE #3: Der Heithof
Der Heithof war ein mehr als 400 Jahre altes Gut, das im Laufe der Zeit sehr häufig den ...
Mehr lesen
SCHWERPUNKTE #3: Wenn Bewegung heilen hilft (Audioslideshow)
Mitte der Woche haben wir hier einen Artikel über die Fachtherapie Psychomotorik in der ...
Mehr lesen